Der DRK OV- Hetlingen bietet euch ab Herbst 2016 ganzheitliches Gedächtnistraining an.

Geleitet wird die Gruppe von der ausgebildeten Trainerin Nina Berg. (Nina ist in der Gemeinde bekannt, aktives Mitglied des DRK und Altentherapeutin)
Was ist ganzheitliches
Gedächtnistraining?
Ganzheitliches Gedächtnistraining steigert spielerisch und ohne Stress die Leistung des Gehirns und beteiligt Körper, Geist und Seele.
Ein gezielt eingesetztes, regelmäßiges ganzheitliches Gedächtnistraining fördert die Konzentration und Merkfähigkeit bei Jung und Alt.
Ein wesentlicher Grundsatz ist: Fordern nicht überfordern! und das mit viel Spaß und Freude.
Ganzheitliches Gedächtnistraining wird ohne Leistungsdruck durchgeführt.
Durch die Vielfalt von Übungen werden verschiedene Hirnleistungen miteinander verknüpft und nicht alleine trainiert. Dieses entspricht auch der Alltagsrealität, dass mehrere und nicht nur einzelne Hirnleistungen gefordert werden.
Wenn wir euer Interesse geweckt haben, dann merkt euch den Termin für unseren Infoabend bitte vor und kommt herzlich gerne vorbei:
Dienstag, den 04.10.2016 um 19.00Uhr im Jugendraum der Kirche
Euer Team vom DRK OV
Hetlingen