Es ist wieder soweit… Messefenser Holm – mittlerweile eine kleine Institution

Auch wenn es uns schwerfällt bei diesen spätsommerlichen Temperaturen die Gedanken Richtung Spekulatius und Wollstrümpfe schweifen zu lassen, so ist es doch absehbar, dass bald die ersten Herbst-und Adventsmärkte auf dem Programm stehen. Ein bisschen stöbern, sich inspirieren lassen, und schon mal das eine oder andere kleine Geschenk für sich oder die Lieben zu erstehen, ist einer der schönen Aspekte der kommenden Jahreszeit.

Eine Plattform für kleine Firmen aus Holm und Umgebung, das Holmer  Messefenster

Eine Plattform für kleine Firmen aus Holm und Umgebung, das Holmer Messefenster

Aus der spontanen Idee von drei Freundinnen – alle selbst kreativ und handwerklich unterwegs – entstand vor nunmehr elf Jahren die Idee, das HOLMER MESSEFENSTER ins Leben zu rufen und damit eine Plattform für kleine Firmen aus Holm und Umgebung zu schaffen. Sabine Weng stellt die wunderschönen Räumlichkeiten des alten Festsaales in Dunkers Gasthof an der Haupstrasse Holm zur Verfügung.
Immer jeden ersten Sonntag im November von 11.00 bis 17.00 (dieses Jahr am 6.11.2016) werden in schöner Atmosphäre eine Vielfalt an Ausstellern ihre fast ausschließlich selbstgefertigten Produkte und kleinen Schätze präsentieren. Die Palette ist auch diesmal breit gefächert und lässt kaum Wünsche offen:
Schmuck, Gürtel, Deko,
Vintagefarben, Hundeleinen- und Halsbänder, Hundekissen,
Holzarbeiten, hochwertige Mo- de, Selbstgenähtes und Gestricktes, Kosmetik, Stulpen, Kekse, Marmeladen, Weihnachtsschmuck, Papierkunst, köstliche Schokolade und vieles mehr.
Selbstgebackener Kuchen und Kaffee lädt zum Klönen und Verweilen ein und runden den Sonntagsausflug ab.
Dieses Jahr haben die Goldschmiedin Christine Lehmitz und die Grafikerin Kristin Popp aus Holm die Organisation übernommen und freuen sich zusammen mit den Ausstellern auf zahlreiche Besucher.
Wann:
Sonntag 06. November 2016
von 11.00 – 17.00 Uhr
Wo:
Dunckers Gasthof
Hauptstr. 1, 25488 Holm