Kreativ-Wokshops mit Nina Lupp

In ihrer Nähwerkstatt am Eckhorst 3a fertigt Nina Lupp nun schon seit vielen Jahren ihre feelgood Mützen, jetzt hat sie auch seit einiger Zeit die alte Tenne des Hauses „in Beschlag genommen“. Dort wird Schönes für Zuhause aus Holz und Farben hergestellt.
Alte Kommoden, Schränke, Stühle, Tischchen bekommen ein neues Gesicht und aus alt wird wieder wertvoll. Man erkennt die Stücke nach getaner Arbeit kaum mehr wieder.
Sie nennt es „Habseligkeiten vom Deich“ und ist gerade dabei eine Website zu erstellen. Bei Facebook findet ihr sie schon unter diesem Namen.
Aber es müssen nicht immer Möbel sein, die mit einem Anstrich wieder Einzug ins Wohnzimmer halten dürfen…Es geht auch kleiner.
In unserem Marschtreff sind gerade einige ihrer Holzschildchen mit Plattdeutschen Sprüchen ausgestellt.
Sprüche zu jeder Gelegenheit bringt sie aufs Holz. Jedes Schild wird individuell für den Kunden gestaltet, er kann Farbe, Schrift, Größe und natürlich den Spruch selbst wählen.
„Als meine Schwester im Juni mit Mitte 60 ihre Jugendliebe geheiratet hat, habe ich den Spruch ihrer Einladungskarte auf ein Schild gebracht, das ist eine tolle Erinnerung an die Hochzeit für die beiden.
oder ein neues Haustürschild, als Emila, die Tochter einer Freundin zur Welt kam“
Jeder liebt Individualität, und mit meinen Schildchen kann man sich ein Stück davon nach Hause holen.
Auch zur Weihnachtszeit sind die Schilder ein schöner Hingucker in der Dekoration. „Ich bin schon oft danach gefragt worden, ob ich nicht Lust hätte, einen Workshop anzubieten, in dem man lernt, so ein Schildchen herzustellen, das mache ich jetzt und bin gespannt, ob es ein paar Kreative gibt, die Lust dazu haben.
Am 22.Oktober von 14.00 bis ca. 16.30 treffen wir uns in der Tenne im Eckhorst 3a und werkeln. Jeder hat die Möglichkeit zwei Schildchen herzustellen und wird den Umgang mit den Farben und den dazugehörigen Wachsen erlernen. Alles was dazu benötigt wird, wird gestellt. Natürlich gibt es auch ein bisschen was fürs leibliche Wohl. Preis 40,00€, Anmelden könnt ihr euch unter 04103/7016863, die Plätze sind für diesen ersten Workshop auf 5 begrenzt.
Nina Lupp